Grimme Online Award für ein Twitter-Account

So weit mir bekannt, wurde zum ersten Mal ein Twitter-Account mit einer wichtigen Auszeichnung bedacht. Mit dem Grimme Online Award werden seit dem Jahr 2001 vom Adolf-Grimme-Institut qualitativ hochwertige Websites ausgezeichnet. In der Kategorie SPEZIAL ging der Preis in diesem Jahr am TINY TALES – dem Account von Florian Meimberg. Meimberg schreibt kleine, in sich abgeschlossene Geschichten im Twitter-Format, also 140 Zeichen kurz. In der Begründung hieß es:

Florian Meimberg ist Autor einer Mediengeneration, die sich an SMS und Statusmeldungen gewöhnt hat. Mit seinen „kurzen Erzählungen“ definiert er Literatur neu.

Herzlichen Glückwunsch!

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Grimme Online Award für ein Twitter-Account

  1. theM sagt:

    Ich finde dies ist eine erfreuliche Nachricht: Nicht nur, dass die Auszeichnung m.E. sehr verdient ist. Es zeigt sich viel mehr auch, dass man willens ist sich der neuen Medien konstruktiv zu öffnen und neue Wege zu gehen. Das macht Mut! 🙂

  2. Norbert sagt:

    @theM Finde ich auch. Ich kannte diesen Account noch nicht, aber das sind wirklich klasse Sachen, die dort entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *