Geosoziale Netzwerke Teil 3: FastFoot (ich war Mr. X)

Gestern hatte ich die Gelegenheit FastFoot zu spielen. Im Rahmen des FastFoot-Challenge traff ich auf gleichgesinnte, um das Spiel zu testen. Veranstaltet wurde das Ganze vom Spielentwickler Urban Team. Natürlich hatte ich gleich den Volltreffer gelandet und durfte den Gejagten spielen.

FastFoot ist ein GPS-Jump’n’Run-Spiel. Gespielt wird an einem reellem Ort, wo sich mehrere Spieler (2 bis 7) treffen. Abhängig von der Anzahl wird das Spielfeld bestimmt, wir hatten bei vier Spielern ein Radius von 800 Metern, vom Ausgangspunkt gemessen. Ein Spieler wird als Mr. X festgelegt, oder per Zufall ermittelt. Er ist der Gejagte, die übrigen Spieler sind die Jäger. Mr. X bekommt 6 Minuten Vorsprung, danach gehen die eigentlichen 30 Minuten des Spiels los. Die Jäger müssen versuchen sich auf 50 Meter Mr. X zu nähern. Dabei sehen sie seine Position nur alle 6 Minuten in Form eines Kreuzes auf dem Spielfeld und eine Information darüber, ob er sich gerade bewegt, oder nicht.

Witziges Gimmick ist die Aufzeichnung des Spielverlaufes. Das laufende Spiel kann man in Goggle Earth live verfolgen, oder sich auch hinterher selber anschauen. So sah gestern als Beispiel meine Taktik aus:

Das Spiel ist genial einfach und macht richtig viel Spaß. Man trifft Menschen, ist in Bewegung und wird gezwungen strategisch zu denken. Gestern habe ich in den 30 Minuten ca 2,5 Kilometer zurückgelegt. Leider hat mich 12 Sekunden vor dem Ablauf Claas doch noch gekriegt. Im Moment läuft das Challenge in Bremen bis Sonntag noch. Wer FastFoot ausprobieren möchte bekommt ein Handy gestellt und kann am Spiel teilnehmen. Weitere Informationen findet man hier. Wer FastFoot kaufen möchte, sollte sich beeilen. Im Moment gilt noch der Einführungspreis von 2,99 Euro. Die Voraussetzung ist ein iPhone, oder Nokia-GPS-Handy. Ich werde sicherlich das Spiel jetzt regelmäßig nutzen, die Community in Bremen wächst gerade rasant.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Geosoziale Netzwerke Teil 3: FastFoot (ich war Mr. X)

  1. Marius sagt:

    Ich werds am Sonntag mal ausprobieren, bei der PASSION wird es dann den letzten Spielstart geben.

  2. Mache das mal, Du wirst viel Spaß dabei haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *