Wel.come 2010 Neujahrsmatinee im Schütting

In netter atmosphäre verlief gestern die Neujahrsmatinee im Haus Schütting. Einen sehr interessanten Beitrag über die Resonanz in sozialen Netzen lieferte Professor Dr. Peter Kruse, der sich im obigen Video vorstellt. Vor dem Betreten der geschichtsträchtigen Räume, wurde man stilecht von einem englischen Buttler ausgerufen. Hinter der Tür wartete schon Sekt, so dass gute Laune garantiert war. Die Gastgeber präsentierten sich mit Infoständen, die lokalen Größen sorgten für Vielfalt an Getränken. Nach ein paar lockeren Gesprächen ging es zur Eröffnung und damit verbundenem Vortrag.

Beeindruckend fasste Prof. Dr. Peter Kruse, die Dynamik und Entwicklung der sozialen Netze. Mit zahlreichen Beispielen unterlegte er, wie Netzwerke das Alltagleben verändern können. Weiterhin zeigte er Wandel der Kultur in der vernetzten Kommunikation und wie partizipative Prozesse in der vernetzten Welt ihre Wirkung entfalten können. Immer wieder zeigte er die Chancen und Gefahren auf, die die Vernetzung mit sich bringt. Seinen langen Vortrag kann man nicht in ein paar Sätzen zusammenfassen, aber auf jeden Fall allen empfehlen, die irgendwann die Möglichkeit haben ihn zu sehen.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *