Postkartenservice von PokaMax.de (mit Gewinnspiel)

Vor Weihnachten habe ich überlegt, ob wir ein paar netten menschen nicht eine Postkarte schicken. Natürlich sollte es nichts von der Stange sein, sondern aus eigener Herstellung kommen. Das passende Motiv war schnell im eigenen Fotoarchiv gefunden und damit die Frage aufgetaucht, wie man von einem Digitalbild zu einer Papierkarte kommt? Standardabzüge sind zu labberig, haben empfindliche Oberfläche und man hätte von Hand die Adressfelder Zeichnen müssen. Insgesamt also eine amateurhafte Lösung.

Bei meiner Suche im Internet bin ich auf PokaMax.de gestossen. Über diese Seite kann man Postkarten mit eigenen Motiven erstellen. Wahlweise kann man sie sich zur Beschriftung zuschicken lassen, oder die Beschriftung direkt auf der Seite einfügen und die Postkarten direkt an den Empfänger senden. Dabei hat man auch die Möglichkeit einen Zeitpunkt der Verschickung einzustellen. Weiterhin wird eine iPhone-App angeboten, mit der man Postkarten direkt erstellen und versenden kann.

Ich lies mir testweise eine Karte schicken. Die Qualität der Ausbelichtung hat mich zufrieden gestellt, das Papier fühlt sich stabil an. Das Beste an der Sache war, dass auf der Postkarte eine herkömmliche Briefmarke klebte. Kein Aufdruck, kein Postcode, sondern eine Briefmarke. Auch die Abwicklung war sehr einfach: Foto hochladen, beschriften, Versandtermin wählen, bezahlen. Es stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Wahl. Im meinem Fall habe ich mich für Gutschein als Zahlungsmittel entschieden. Bei 25 Panorama-Postkarten kam ich auf einen Stückpreis von 1,80 Euro. Das System verschickt bei einer Bestellung sofort eine Bestätigungsmail und eine weitere, wenn die Postkarte versendet ist.

In der Zukunft werde ich diesen Dienst weiterhin nutzen. Einfache Abwicklung, Qualität und Preis/Leistungsverhältnis haben mich restlos überzeugt. Auch die Möglichkeit direkt von Unterwegs Postkarten zu verschicken ist sehr reizend. Wer PokaMax.de testen möchte kann jetzt einen von zwei Gutscheinen über 5, bzw. 3 Postkarten gewinnen, die mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden sind. Hinterlasse hier einfach bis 21.01.2010, 19:00 Uhr einen kurzen Kommentar mit einer gültigen E-Mail-Adresse. Bei mehr als zwei Kommentaren entscheidet das Los und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Neuer Hinweis: Gewonnen haben Diana und Katja. Herzlichen Glückwunsch!

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf Postkartenservice von PokaMax.de (mit Gewinnspiel)

  1. Claas sagt:

    Irgendwie klingt der Name PokaMax nach einem neuen DVB-S-Werbe-TV-Kanal mit dem Themenschwerpunkt Pokern. Die Idee mit individuellen Postkarten gefällt mir allerdings.

  2. Mary sagt:

    sehr nette Idee, würde ich wohl (besonders mit Gutschein) sicher ausprobieren. Preise sind sonst Okay…

  3. Diana sagt:

    Schöne Seite.. und schöne Aktion..

    Ich habe auch mal euren Tweet bei Twitter retweetet.

  4. Christina sagt:

    Diesen Service würde ich gerne mal testen. Vorallem weil die Karten individuell gestaltbar sind. Aber eigentlich hört sich dieser Service zu gut an, um wahr zu sein.

  5. dani sagt:

    Oh wie schön Postkarten!
    Würde den Gutschein sehr gerne gewinnen.

  6. Katja Esche sagt:

    Tolle Aktion!

  7. Es ist nicht so, dass ich sie nicht wiederholen würde, wenn ich geeignete Sponsoren fände ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *