Leistung der Videofunktion verglichen: Kodak Zi8 vs. iPhone 3GS

Die letztens gemachte Aufnahmen unserer Spielzeuge hat Claas bei Telefreizeit gegenübergestellt. Natürlich kann das iPhon kein HD. Wem aber ein VGA-Video reicht, erhält man mit der eingebauten Kamera des iPhones ein sehr brauchbares Werkzeug. Etwas kurz zu dokumentieren ist damit also ohne weiteres möglich. Das Ruckeln der Aufnahme aus der Hand, kann man später mit Bearbeitungssoftware rausrechnen lassen, sowie den etwas zu warmen stich der iPhone Aufnahmen.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *