Schönes Beispiel für Semantik im Web 2.0

Bildschirmfoto 2009-10-27 um 13.45.37

Gerade hat @tanith dieses Gimmick getwittert. Ersetzt man bei YouTube in der URL des Videos, das man gerade anschaut, „watch“ durch „warp.swf“, erscheint eine Animation. Sie Zeigt das Video in der Mitte und im Kreis um das Video angeordnet, Videos in irgendeiner Form damit verbunden sind. Fährt man mit der Maus über eines der Videos, entspringen diesem weitere usw. Dabei sind die miteinander verknüpfte Videos farblich hervorgehoben. Wem die Beschreibung zu abstrakt ist kan hier klicken > Beispiel.

Diese Art der semantischen Suche ist einer der großen Vorteile, den auch soziale Netzwerke bieten. Die Videosuche ist ein anschauliches Beispiel dafür.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *