Social Media Revolution

Ich habe schon oft betont, dass ich soziale Netzwerke für eine bereichernde Sache halte. Damit ist nicht nur Vernetzung möglich, sie erleichtern beispielsweise auch das kollabotative Arbeiten an Projekten. Im Kulturbereich verschliessen sich jedoch viele davon. Ein kleines Video macht deutlich, welches Potential hinter diesen Medien steckt. Gefunden habe ich das Video bei Matthias.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *